Blaue Vase

Zurück zur Übersicht

1970er-Jahre, Metall
2,5 × 1,8 × 1,8 cm
Spende: National Registrierkassen GmbH, 1991


Diese Vase stammt von der letzten Vertretung der amerikanischen Firma National Cash Register (NCR) in der Neuköllner Thiemannstraße. Die Vasen werden als Auszeichnung an NCR-Beschäftigte verschenkt. In der Unternehmensphilosophie des einstigen Weltmarktführers für Registrierkassen spielen sie eine zentrale Rolle für die Motivierung der Mitarbeiter. Wer sie erhält, gehört zum „Hundert-Prozent-Club“ und bekommt besondere Leistungen und Prämien. Die Vasen sind Ansporn und Verpflichtung zugleich – Symbole einer Unternehmensphilo­sophie, die jeden Mitarbeiter auf den Erfolg der Firma einschwört.


Wir möchten an den Erfahrungen unserer Besucher partizipieren. Schreiben Sie uns ihre Geschichten oder Erfahrungen zu diesem Objekt auf.
Zu MyStory

Blaue Vase

nach oben

© 2017 Museum Neukölln - Impressum

Drucken