Feuerzeug „Tasmania 1900“

Zurück zur Übersicht

Ende 1960er-Jahre, Metall
3,7 × 4,3 × 1 cm
Spende: Hans-Günther Becker, 2004


Dieses Feuerzeug mit eingravierter Vereinsfahne erhält Hans-Günther „Atze“ Becker, Kapitän und rechter Läufer von „Tasmania 1900“, in den 1960er-Jahren als Anerkennung für seine Verdienste. Die Bilanz des Neuköllner Vereins in der Fußball-Bundesliga 1965 / 1966 ist bis heute unübertroffen: 2 Siege, 4 Unentschieden, 28 Niederlagen. Es ist die erfolgloseste Elf aller Zeiten. Zwischen 1959 und 1964 werden sie jedoch viermal Berliner Meister und spielen regelmäßig um die Deutsche Meisterschaft. Die Neuköllner feiern begeistert die Siege Tasmanias gegen Clubs aus Berlin und der Bundesrepublik.


Wir möchten an den Erfahrungen unserer Besucher partizipieren. Schreiben Sie uns ihre Geschichten oder Erfahrungen zu diesem Objekt auf.
Zu MyStory

Feuerzeug „Tasmania 1900“

nach oben

© 2017 Museum Neukölln - Impressum

Drucken