Linoleumstück

Zurück zur Übersicht

um 1890, Linoleum
28 × 58,5 cm
Hersteller: Deutsche Linoleum- und Wachstuch-Compagnie Rixdorf-Berlin
Spende: Lothar Berfelde, 1991


Durch diesen Fußbodenbelag wird Rixdorf weltweit bekannt. Das Inlaid-Linoleum wird um 1890 in der größten Linoleumfabrik Europas in der Lahnstraße produziert. Die Einlegetechnik macht den Belag zu etwas Besonderem und sorgt für seine Erfolgsgeschichte, die bis in den häuslichen Wohnbereich hineinreicht. Die Linoleum- und Wachstuch-Com­pagnie gewinnt auf Gewerbeausstellungen immer wieder Preise und die Teilnahme an Welt­ausstel­lungen dient der Verbreitung des Produkts. Heute begegnet uns Linoleum vor allem in Schulen, Krankenhäusern und Treppenaufgängen, denn es ist pflegeleicht und widerstandsfähig.


Wir möchten an den Erfahrungen unserer Besucher partizipieren. Schreiben Sie uns ihre Geschichten oder Erfahrungen zu diesem Objekt auf.
Zu MyStory

Linoleumstück

nach oben

© 2017 Museum Neukölln - Impressum

Drucken