Schild Arbeitsamt Berlin Süd

Zurück zur Übersicht

1970er-Jahre, Metall
42 × 25,5 cm
Spende: Arbeitsagentur Berlin Süd, 2009


Dieses Schild hat in den 1970er-Jahren am Eingang des Arbeitsamts Berlin Süd in der Sonnenallee gehangen. 1973 ist die Ölkrise Auslöser der schwersten Wirtschaftskrise seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Sie führt zu einem Anstieg von Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, Sozialausgaben und Insolvenzen. Seitdem hat es weitere Wirtschaftskrisen gegeben, in deren Folge die Arbeitslosigkeit weiter gestiegen ist. Die Bewohner Neuköllns sind davon stets stärker betroffen als der Berliner Durchschnitt. Im Mai 2009 führt der Bezirk die Arbeitslosenstatistik mit einer Arbeitslosenquote von 19,3 Prozent an.


Wir möchten an den Erfahrungen unserer Besucher partizipieren. Schreiben Sie uns ihre Geschichten oder Erfahrungen zu diesem Objekt auf.
Zu MyStory

Schild Arbeitsamt Berlin Süd

nach oben

© 2017 Museum Neukölln - Impressum

Drucken