Schild Kaiserliches Postamt

Zurück zur Übersicht

um 1870, Zinkguss, Ölfarbe
80 × 58 × 8 cm
Sammlung Museum Neukölln


Dieses Schild hat am Vorgängerbau des heute noch existierenden Gebäudes der Kaiserlichen Post in der Richardstraße, heute Karl-Marx-Straße, gehangen.
Es zeigt den Reichsadler, den preußischen Adler und das Hohenzollern-Stammschild, darüber die Reichskrone des Deutschen Reichs. In dem 1906 erbauten Postamt können nicht nur Briefe und Pakete aufgegeben, sondern auch Rohrpostsendungen verschickt und die Rente abgeholt werden. 2003 wird es endgültig geschlossen. Bis 2011 will die Deutsche Post das letzte Berliner Postamt schließen. Deren Aufgaben sollen Postagenturen übernehmen.


Wir m├Âchten an den Erfahrungen unserer Besucher partizipieren. Schreiben Sie uns ihre Geschichten oder Erfahrungen zu diesem Objekt auf.
Zu MyStory

Schild Kaiserliches Postamt

nach oben

© 2017 Museum Neukölln - Impressum

Drucken