„Rixdorf forever? 100 Jahre Namensänderung und Imagepolitik“

Verabschiedung des alten Rixdorfers 1912

Genau genommen sind es schon 101 Jahre her, als die Rixdorfer Stadtväter den Namenswechsel von Rixdorf zu Neukölln entschieden. Der Grund war, der Stadt ein besseres Image zu verschaffen. Doch ist ihnen das gelungen?

Das Mobile Museum Neukölln widmete der Umbenennung eine Ausstellung zum 100-jährigen Jubiläum und führte in diesem Rahmen eine Besucherumfrage zum Sinn oder Unsinn von Namensänderungen durch. Zudem wurden die Besucher nach ihrer Meinung befragt, welches Image sie mit Rixdorf und Neukölln heute verbinden. 432 ausgefüllte Fragebögen wurden nun ausgewertet und für Sie aufbereitet. Die Auswertung brachte Unerwartetes und Erstaunliches zu Tage, aber lesen Sie selbst. Viel Vergnügen!

Fragebogen

Auswertung

Auswertung Grafik

Kommentieren

Weitere Einträge: