“… der ist völlig durchgedreht!”

Wiesneth_01Die schillernde Persönlichkeit des Popstars Prince zieht den fünfzehnjährigen Internatsschüler Norbert W. in seinen Bann. „Sign O’ the Times“ kauft er sich 1987, als er während der Ferien zu Hause ist, und überspielt sie auf Kassette. Damit kann er sie im Internat ungestört auf einem Walkman hören. Es ist nicht nur die Musik, die er spannend findet, sondern auch die Texte, mit denen Prince auf gesellschaftliche Probleme hinweist.
„Der Song Sign O’ the Times beschreibt zeitgenössische Phänomene wie Brutalität auf den Straßen, Kriminalität und Drogen und prangert den gesellschaftlichen Werteverfall an. Ich fand es interessant, dass ein Popstar in einem Song so etwas thematisiert. Prince wirkte auf mich sehr authentisch, diese Problematik schien ihm wirklich ein Anliegen zu sein. Erstaunlicherweise ist der Text heute so aktuell wie damals. Prince war ja eher ein Typ, bei dem man dachte, der ist völlig durchgedreht, dabei hatte er einen christlichen Hintergrund und hat auch immer wieder Bibelzitate in seinen Songs verwendet. Da ich damals auf einem katholischen Internat war, habe ich in einer Person wie Prince in gewisser Weise einen Anker gefunden.
Spannend war, dass Prince sowohl ein maskuliner als auch femininer Typ war. Und in dieser Zeit der Geschlechterorientierung konnten sich sowohl Mädchen als auch Jungs mit ihm identifizieren. Prince hat damit natürlich gespielt. Wenn er „If I Was Your Girlfriend“ in einer sehr hohen Tonlage singt, hat man nicht so richtig kapiert, ist das jetzt ein Mann oder eine Frau. Er war so eine Art Mischfigur und ist sehr bunt und schrill gewesen. Jedenfalls ist auf unseren Schulpartys mindestens einmal sein Song „Kiss“ gespielt worden, schon wegen des Titels.“

Norbert W. lebt in Nord-Neukölln.

(Interview und -bearbeitung: Barbara Hoffmann, Volker Banasiak)

Diese und 49 weitere persönliche Erinnerungen sind in der Ausstellung Mythos Vinyl vom 17. Mai bis 28. Dezember 2014 im Museum Neukölln nachzulesen.

Interpret: Prince
Titel: Sign O’ the Times
Komponist: Prince
Album: Sing O’ the Times
Veröffentlicht: Paisley Park Records, Warner Bros. Records, 1987

(Foto: Friedhelm Hoffmann / Museum Neukölln)

Kommentieren

Weitere Einträge: