Fast ein halbes Jahrhundert in der Ganghofer Straße – Ein Rückblick

Lichtung, Foto: Museum Neukölln

Lichtung, Foto: Museum Neukölln

Wir erklommen die höchsten Berge, besuchten die schönsten Strände und haben uns auf orientalischen  Bazaren übers Ohr hauen lassen, immer wenn uns das Reisefieber packte. Wir haben uns verliebt á la Romeo und Julia und haben die Tiefen Spuren der Kriegsflüchtlinge verfolgt.

Frei nach dem Motto Neukölln bewegt sich haben wir die Ausstellungsräume zur Turnhalle mit Barren, Reck und anderen Folterinstrumenten aus dem Sportunterricht umgestaltet. Gerne erinnern wir uns auch an Lichtung, wo die Schätze unserer Fotosammlung zu einem Spaziergang durch die Geschichte Neuköllns inspirierten. Es gab so viele schöne Ausstellungen in der Ganghofer Straße, so dass uns fast ein wenig die Wehmut packt…

Romeo und Julia - Eine Liebe in Neukölln, Foto: Friedhelm Hoffmann

Romeo und Julia - Eine Liebe in Neukölln, Foto: Friedhelm Hoffmann

Aber eins ist sicher: Unsere Ausstellungsarchitekten, Autoren und Kuratoren haben noch eine Menge Ideen für Britz auf Lager. Man sieht sich dort!

Reisefieber, Foto: Friedhelm HoffmannReisefieber, Foto: Friedhelm Hoffmann

Kommentieren

Weitere Einträge: