Eyjafjalla ist nicht Schuld

Freude über die Baumblüte Foto: Bruno Braun

Freude über die Baumblüte Foto: Bruno Braun

Die ersten richtig schönen Frühlingstage liegen hinter uns – sogar das Wochenende war sonnig wie lange nicht. Nun wird es laut Wetterreport erst einmal wieder kühl und feucht. Trotz oder wegen Eyafjalla – wer weiß?

Garantiert nicht an Eyjafjalla liegt es, dass auch die Britzer Baumblüte schon wieder beendet ist. Das dreiwöchige Volksfest in Nachbarschaft des Gutsgeländes ist seit dem Wochenende vorbei. Gestern haben die Schausteller ihre Fahrgeschäfte verladen und abtransportiert.

Dabei hat die reale Baumblüte gerade erst eingesetzt.  Aber warum sollte das eine mit dem anderen auch zeitlich korrespondieren? Das Münchener Oktoberfest startet ja auch schon im September und der Hamburger Winterdom findet regelmäßig  im November statt.

Zudem  ruft schon wieder das nächste Vergnügen, das die Schausteller zu bespielen haben. Die Neuköllner Maientage im Volkspark Hasenheide beginnen diesen Freitag. Und dass die Maientage im April stattfinden, war schon so, als wir alle Eyjafjalla noch nicht gekannt geschweige denn haben unfallfrei schreiben  können.

Kommentieren

Weitere Einträge: