Angebote für Schulen

Einladung zum Kontaktlehrertreffen

Am 13. Mai 2015 findet um 19 Uhr die Eröffnung unserer Wechselausstellung „Die sieben Tische. Gastkultur in Neukölln“ statt, zu der wir Sie herzlich einladen wollen.

Für Schülergruppen eignet sich ein Besuch dieser Ausstellung besonders an Wander- und Projekttagen in den Sommermonaten, weil er dann mit einem Picknick auf dem Gutshof thematisch verbunden werden kann.

Gerne zeigen wir Ihnen die Ausstellung und unsere pädagogischen Angebote am Mittwoch, den 3. Juni 2015 zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr. Außerdem möchten wir den Termin dazu nutzen, Ihnen unsere neuen Führungsangebote und Workshops zum Thema „Kriegsende in Neukölln“ vorzustellen.

Anknüpfend an das Thema unserer Wechselausstellung laden wir Sie abschließend zu einem kollegialen Ideenaustauch bei Kaffee und Kuchen in unseren Museumsgarten ein.

Zur Vorbereitung bitten wir um eine Anmeldung unter museumslehrer@museum-neukoelln.de

Einladung zum Kontaktlehrertreffen

Angebote zum 70. Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai 1945

Für die Sekundarstufe I und II:

- Workshop im Geschichtsspeicher: 8. Mai 1945 – Befreiung oder Niederlage?

- Führung in der Dauerausstellung 99 x Neukölln mit Schwerpunkt Kriegsende

Für Grundschulen sowie 7. und 8. Klassen:

Die Situation bei Kriegsende erarbeitet anhand eines Kasperle- Theaterstückes

Schüler erarbeiten anhand selbst gemachter Kasperle- Figuren, die ein Neuköllner Vater seiner Tochter zu Weihnachten 1945 zusammen mit einem selbst erdachten Bühnenstück schenkt, die Situation bei Kriegsende und schreiben je nach Zeit eine Fortsetzung des Kasperle- Theaters.
 

Infobrief zu Kooperationsmöglichkeiten

Wir bieten verschiedene Kooperationsangebote für Neuköllner Schulen an. Diese beinhalten Führungen wie Workshops zu unseren Ausstellungen, Stadtteilführungen oder spezielle Angebote zur Arbeit mit dem Materialkoffer zum Thema Zwangsarbeit.

Infos und Kontakt: museumslehrer@museum-neukoelln.de

Infobrief

Museumsführungen

  • Alle Angebote sind kostenlos
  • Führung durch die Dauerausstellung, bei der einzelne Objekte vorgestellt werden. Dauer: 1 Stunde. Alle Schulstufen.
  • Auf Grund der räumlichen Gegebenheiten dürfen die Gruppen nur 15 Schüler stark sein. Größere Klassen müssen geteilt werden. Während die eine Hälfte die Ausstellung besichtigt, macht die andere Hälfte eine Britz-Rallye durch das Dorf und über den Gutshof. Danach wird getauscht. Dauer: 2 Stunden. Alle Schulstufen.
  • Klassen, die ohne Führung ins Museum wollen, bitte aus Platzgründen anmelden und, wenn es mehr als 15 Schüler sind, in zwei Gruppen aufteilen. Arbeitsbögen und Britz-Rallye liegen bei der Aufsicht.
  • Führungen mittwochs und donnerstags. Anmeldungen und Absprachen bitte donnerstags zwischen 14.00 und 17.00 Uhr unter 627277-717 oder per Mail: museumslehrer@museum-neukoelln.de
  • Bitte beachten Sie, dass das Büro der Museumslehrer in den Schulferien nicht besetzt ist.


 

Vermittlung im Museum, Foto: Bruno Braun

Vermittlung im Museum, Foto: Bruno Braun

Stadtteilführungen

  • Rixdorf: Rundgang um den Dorfanger von Rixdorf und durch das Böhmische Dorf. Dauer: 90 Minuten. Für 4. Klassen (aber auch für andere Klassenstufen möglich).
  • Böhmisches Dorf und Gottesacker: Einwanderung und Integration der böhmischen Glaubensflüchtlinge im 18. Jahrhundert. Dauer: 90 Minuten. Für SEK I und II.
  • Britz: Rundgang durch das Dorf und über den Gutshof. Dauer: 1 Stunde. Alle Schulstufen.

Rundgänge mittwochs und donnerstags. Anmeldungen und Absprachen bitte donnerstags zwischen 14 und 17 Uhr unter 627277-717 oder -718 oder per Mail:
museumslehrer@museum-neukoelln.de

Beratung und Hilfe bei MSA und der 5. Prüfungskomponente für Themen, die
Neukölln betreffen, werden im Rahmen des Möglichen gegeben.

 

nach oben

© 2015 Museum Neukölln - Impressum

Drucken